Der Stream beginnt am 9. Juni um 20 Uhr.

Die Schulen im Fokus – Corona-Gipfel #4

WANN: 09. Juni, 20 UHR
Zum LiveSTREAM

Eine Veranstaltungs-Erinnerung erhalten und über weitere Aktivitäten informiert werden: 

Diese Veranstaltung teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email

Der Impffortschritt, die sinkenden Fallzahlen und das wärmere Wetter führen zu einer optimistischen Stimmung und Lockerungen. Fast alle können sich impfen lassen und auch für die 12- bis 15-Jährigen wurde nun die Impfung freigegeben. Doch die jüngeren Kinder bleiben noch lange ungeschützt und die Massnahmen an den Schulen werden vielerorts bereits aufgehoben.

Im Plan des Bundesrates findet sich kaum ein Wort zu den Kindern und den Schulen. Wird in Kauf genommen, dass sie sich vor allem an den Schulen anstecken? Müsste nicht ein einheitliches, griffiges Schutzkonzept für alle Schulen ausgearbeitet werden? Wie sehr sind sich die Schulen selbst des Risikos bewusst und was bedeutet die aktuelle Situation für die psychische Gesundheit der Schüler:innen? 

Diese Fragen diskutiert der Journalist Daniel Binswanger (Republik) mit Dominique de Quervain, Professor für kognitive Neurowissenschaften, und Tamara Wenzler, Präsidentin des Verbandes Lehrpersonen Sektion St. Gallen.